Man nehme eine Prise Chanson, ein klein wenig Pop und füge etwas Songwriting dazu. Nun versetzt man alles mit einer verträglichen Portion Jazz und schon befindet man sich im musikalischen Spektrum von élza. Mit deutschen , englischen und französchen Texten verpackt in Tango, Bossa oder Swing regt das Leipziger Quintett das Publikum zum Schmunzeln und Nachdenken an.

Wir sind ein leipziger Jazz-Pop Quintett ( wobei der Jazz meist überwiegt), bestehend aus... 

Felix Geidel: Klavier / Gesang 
Friederike Höschel : Saxophon 
Jonas Koppe : Gitarre / 2nd voice 
Jakob Adler : Drums 
Dorian Drechsel : Bass 

Wir versuchen den oftmals anspruchsvollen Jazz mit der einfachen aber eingängigen Stilistik des Songwritings zu verbinden. 
Dabei ist es uns wichtig, dass das Publikum stehts die Möglichkeit hat sich um die Bedeutung unserer Texte Gedanken zu machen und nicht darüber nachdenken muss, was sie bedeuten könnten.

....um neben bei nicht zu vergessen die Musik zu genießen....